Der Wirtschaftsrat 1. FC Union e.V.

Der Wirtschaftsrat 1. FC Union e. V. ist ein Wirtschaftsnetzwerk für den 1. FC Union Berlin. Mit beinah 40 Mitgliedern aus der mittelständischen Wirtschaft gehört er seit Jahren als feste Größe zum engeren Umfeld des 1. FC Union Berlin. Seine Aufgabe sieht der Wirtschaftsrat dabei nicht nur in der Unterstützung und Förderung der wirtschaftlichen und sportlichen Entwicklung des Fußball-Vereins und der Intensivierung der Beziehungen seiner Mitglieder untereinander. Den Mitgliedern wird darüber hinaus eine Plattform geboten, die es ihnen ermöglicht, direkte Kontakte zu Vertretern aus Wirtschaft, Kultur und Politik herzustellen und zu pflegen. Als Wirtschaftsnetzwerk fördert er damit die wirtschaftlichen Interessen seiner Mitglieder ebenso wie den 1. FC Union Berlin, mit dem er durch vielfältiges Engagement eng verbunden ist. Gleichwohl bewahrt er als eigenständiger Verein seine Unabhängigkeit und ist kein Gremium des 1. FC Union Berlin.

Der Wirtschaftsrat lebt von der intensiven Zusammenarbeit seiner Mitglieder, die sich nicht nur im steten wirtschaftlichen, sondern vor allem auch persönlichen Austausch aller Beteiligten manifestiert. Nur so konnte sich der Wirtschaftsrat seit seiner Gründung im Jahre 2004 zu einem stabilen und intensiv geführten Netzwerk innerhalb des großen Sponsoren‐Netzwerks im Umfeld des 1. FC Union Berlin entwickeln.

Der Wirtschaftsrat bietet die Mitgliedschaft für Sponsoren des 1. FC Union Berlin, die sich über das unmittelbare Sponsoring hinaus noch intensiver engagieren wollen. Aber auch Unternehmen, die sich mit dem Gedanken tragen, Mitglied der großen Union-Familie werden zu wollen, können über eine Mitgliedschaft im Wirtschaftsrat den ersten Schritt wagen, sich für den 1. FC Union Berlin wirtschaftlich einzusetzen. Darüber hinaus ist der Wirtschaftsrat offen für weitere Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, denen die Unterstützung des 1. FC Union Berlin am Herzen liegt.

Fun Supersized