Aktuelles

stadion front graeme vaughan28. September: Podiumsdiskussion zum Thema "Integration von Geflüchteten in das Berufsleben" in der Alten Försterei

Der Wirtschaftsrat hat sich zum Ziel gesetzt, unter dem Motto „WirtschaftsRAT“ zukünftig Wissen zu vermitteln und Kompetenzen aus dem Umfeld des 1. FC Union Berlin und darüber hinaus zusammenzuführen.

In der ersten WirtschaftsRAT-Veranstaltung wird gemeinsam mit der UnternehmerAkademie der Berliner Volksbank das Thema „Integration von Geflüchteten in das Berufsleben“ in den Fokus gestellt. Denn diese Integration ist eine der wichtigsten Angelegenheiten, die die Kommunen und das Wirtschaftsleben derzeit zu bewältigen haben. Aus dem Kreis des Wirtschaftrats ist zu diesem Zweck der Türöffner e.V. (iG) entstanden. Eine Initiative, die Geflüchtete und Unternehmer zusammenbringen soll und hierbei umfangreiche Hilfestellung leisten will.

Weiterlesen...

DSC 0244

Eisernes Business Frühstück: Wirtschaftsrat trifft auf Netzwerk Neukölln-Südring

Unter dem Motto „Wirtschaftsrat trifft auf Netzwerk Neukölln-Südring“ trafen sich am Dienstagmorgen die Mitglieder des Wirtschaftsrates zum monatlichen Eisernen Business Frühstück.

Der Wirtschaftsrat war dazu Gast bei der Firma MOLL Marzipan GmbH, einem mittelständischen Berliner Traditionsunternehmen, welches seit 1860 Qualitätsmarzipan produziert. Dort trafen wir auf Mitglieder des benachbarten Unternehmernetzwerkes Neukölln-Südring für einen gemeinsamen Austausch.

Weiterlesen...

IB-Konzert

Pianist Aeham Ahmad zu Gast in Köpenick - Wirtschaftsrat 1. FC Union unterstützt Konzert im Wohnheim für Geflüchtete

Mit einem stimmungsvollen Konzert begeisterte der palästinensische Pianist Aeham Ahmad und sein Gastmusiker Hussam Ali am 24. Juli die rund 200 Gäste und Bewohner der Flüchtlingsunterkunft in der Alfred-Randt-Straße. Der Wirtschaftsrat 1. FC Union war mit vor Ort und hat den Internationalen Bund Berlin-Brandenburg bei der Realisierung des Konzertes unterstützt.

Weiterlesen...

 MG 6612

Wirtschaftsrat 1. FC Union übernimmt Podiumspatenschaft der Gedächtniskirche

Im Rahmen der Kampagne „Betreten erbeten – Zeig worauf Du stehst“ übernimmt der Wirtschaftsrat 1. FC Union eine Podiumspatenschaft und unterschützt damit als erster Spender die denkmalgerechte Sanierung des 4.700 Quadratmeter großen Podiums der Kaiser Wilhelm-Gedächtniskirche. Das Podium ist das durch sechs Stufen erhöhte Plateau, auf dem das denkmalgeschützte Bauensemble steht.

Am 20. Juli überreichten Pfarrer Martin Germer und Stiftungsbeauftrage Susanne Funk feierlich die Patenschaftsurkunde für die fünf Quadratmeter große Fläche an den Wirtschaftsrat.

Weiterlesen...

16 07 15stadiongespraech innensenator henkel33

15. StadionGespräch An der Alten Försterei:
„Wahl Spezial“ mit Senator Frank Henkel

Am 14. Juli begrüßte der Wirtschaftsrat 1. FC Union Innen- und Sportsenator Frank Henkel zum StadionGespräch An der Alten Försterei. Es war die zweite Veranstaltung der „Wahl Spezial“-Reihe, welche im Hinblick auf die am 18. September 2016 anstehende Wahl eines neuen Abgeordnetenhauses von Berlin und neuer Bezirksverordnetenversammlungen durchgeführt wurde.

Weiterlesen...

Logo Ahlberg

Neues Mitglied im Wirtschaftsrat:
Ahlberg Metalltechnik GmbH

Der Wirtschaftsrat 1. FC Union Berlin e.V. begrüßt Mario Ahlberg, geschäftsführender Gesellschafter der Firma Ahlberg Metalltechnik GmbH als neues Mitglied. Ahlberg Metalltechnik ist ein mittelständisches Berliner Unternehmen und mit rund 150 Mitarbeitern Spezialist in der Metallverarbeitung.

Weiterlesen...

Unterkategorien

Fun Supersized