Aktuelles

Kohlhaase

Ankündigung: 17. StadionGespräch An der Alten Försterei mit Wolfgang Kohlhaase

Der Wirtschaftsrat lädt am 16. November zum 17. StadionGespräch An der Alten Försterei ein: Drehbuchauto Wolfgang Kohlhaase im Gespräch mit Paul Werner Wagner zum Thema "Spiel mit Worten - Schreiben fürs Kino".

Weiterlesen...

16 10 27stadiongespraech29

16. StadionGespräch: Peter Ducke und die Natur des Fußballs!

Am Donnerstagabend folgten rund 100 Teilnehmer, Mitglieder des Wirtschaftsrates sowie Freunde und Partner des 1. FC Union Berlin, der Einladung zum 16. StadionGespräch An der Alten Försterei.

Gast des Abends war niemand Geringerer als DDR-Fußball-Legende Peter Ducke, der kürzlich erst seinen 75. Geburtstag feierte. Unter der Moderation von Jochen Lesching und Dr. Dirk Fischer unterhielt Peter Ducke das Publikum mit spannenden Geschichten aus seinem Fußballleben. Er erzählte mit Euphorie aus seiner Jugendzeit, der besonderen Beziehung zu seiner Mutter und den beiden Trainerlegenden Georg Buschner und Hans Meyer. Auch seine Heimatverbundenheit und natürlich die Bedeutung des Fußballs waren Gesprächssoff an diesem Abend.

Weiterlesen...

20161026 185055

Der Wirtschaftsrat 1. FC Union gemeinsam mit über 12.000 Fans zum DFB-Pokal-Spiel in Dortmund

Am 26. Oktober war es endlich soweit: Die zweite Runde des DFB-Pokals stand an und der 1. FC Union Berlin musste in Deutschlands größtem Stadion gegen Borussia Dortmund antreten. Über 12.000 Union-Fans wollten sich dieses Highlightspiel live im Stadion anschauen und so durfte auch der Wirtschaftsrat 1. FC Union nicht fehlen.

Weiterlesen...

Ducke Peter 01

Ankündigung: 16. StadionGespräch An der Alten Försterei mit Peter Ducke

Peter Ducke, ein deutscher Fußballer, der seine Gegner und seine Fans das „GRUSELN“ lehrte. Die ganz absichtsvoll gewählte Analogie zu den Kinder- und Hausmärchen der Gebrüder Grimm berücksichtigt, dass mit dem Begriff „Gruseln“ hier eine Redewendung aus dem Volk zu finden ist, die ursprünglich das „Prickeln der Haut“ meint. Und nichts anderes war es, was Peter Ducke bei Freund und Gegner grandios zu erzeugen wusste. Aber, da prickelte nicht nur die Haut schlechthin, da vibrierten die Körper aller am Spiel mittel- oder unmittelbar Beteiligten.

Menschen, die den Fußball liebten, wurden in Gänze erfasst von Peter Ducke und seiner ihm eigenen Auffassung von Fußball, egal ob sie für oder gegen ihn waren. Die Menschen, die Fans, die Fußballliebhaber konnten sich auf diese Weise selbstbestimmt entscheiden und Partei  ergreifen, ohne Gefahr zu laufen, von einer Partei gelenkt zu werden. Sie durften spontan und individuell sein, so wie sie es selber wollten. Zugleich liebten es die Fans aber auch, in den Stadien Gemeinschaft zu erleben und allwöchentlich massenhaft die Gesellschaft als Ganzes zu spüren, wo sie doch im Alltag eher auseinander zu fliegen drohte und dann auch flog, weil sie gespalten wurde durch Widersprüche, Egoismen oder menschliche Unzulänglichkeiten. Eine Beobachtung, die der Fußball ermöglicht, zu allen Zeiten und nahezu systemübergreifend.

Weiterlesen...

2016-10-11 EBF Schulte Slider

Sportdirektor Helmut Schulte zu Gast beim Eisernen Business Frühstück

Am Dienstagmorgen traf sich der Wirtschaftsrat zum monatlichen Eisernen Business Frühstück in der Duke-Bar. Als Gast begrüßte der Wirtschaftsrat diesmal Helmut Schulte, Leiter der Lizenzspielerabteilung des 1. FC Union Berlin, der seit Februar 2016 dieses Amt bekleidet.

Weiterlesen...

2016-09-28 WirtschaftsRAT Slider

1. WirtschaftsRAT: Integration von Geflüchteten in das Berufsleben

Der Wirtschaftsrat hat sich zum Ziel gesetzt, unter dem Motto „WirtschaftsRAT“ Wissen zu vermitteln und Kompetenzen aus dem Umfeld des 1. FC Union Berlin und darüber hinaus zusammenzuführen.

Gemeinsam mit der UnternehmerAkademie der Berlin Volksbank lud der Wirtschaftsrat 1. FC Union am 28. September zur ersten WirtschaftsRAT-Veranstaltung mit dem Thema „Integration von Geflüchteten in das Berufsleben“ ins Stadion An der Alten Försterei ein.

Weiterlesen...

Unterkategorien

Fun Supersized