Aktuelles

Gruppenfoto Kiel

Der Wirtschaftsrat unterwegs in Kiel

Berlin, 02. März 2019.

Mindestens ein Mal in der Saison besucht der Wirtschaftsrat 1. FC Union gemeinsam ein Auswärtsspiel des 1. FC Union Berlin. In diesem Jahr stand Kiel auf dem Programm und so machten sich am Freitagmittag rund 30 Mitglieder des Wirtschaftsrates auf den Weg nach Kiel, um am Abend die Unioner im Bundesligapflichtspiel gegen Holstein-Kiel live vor Ort zu unterstützen.

Mit der Bahn ging es über Hamburg direkt zum Hauptbahnhof Kiel, nach kurzem Aufenthalt im nahegelegenen Hotel brachen wir am Nachmittag gemeinsam in Richtung Holstein-Stadion auf. Dort angekommen, wurden wir sehr herzlich in Empfang genommen und konnten uns im VIP-Bereich ordentlich stärken, bevor um 18:30 Uhr die Partie im ausverkauften Stadion angepfiffen wurde.

Wir bekamen ein intensives Spiel mit vielen Torchancen zu sehen. In der 27. Minute schoss Felix Kroos die Unioner in Führung. Nach der Halbzeit machte Holstein Kiel ordentlich Druck, blieb aber torlos. In der Nachspielzeit belohnten die Unioner ihr offensives Spiel mit einem weiteren Tor durch Andersson und bejubelten am Ende einen verdienten 2:0 Sieg. Eine tolle Stimmung im Stadion, sehr freundliche Kieler und natürlich die drei Punkte machten den Abend rund und ließen die Mitglieder des Wirtschaftsrates ausgelassen zunächst noch im Stadion und später an der Hotelbar feiern.

Wie bei jeder gemeinsamen Auswärtsfahrt wollen wir auch „Land und Leute“ kennenlernen und so stand am Samstagvormittag noch eine Stadtführung auf dem Programm. Die Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins beeindruckte dabei insbesondere mit der 17km-langen Kieler Förde, die sich bis ins Stadtzentrum Kiels zieht und dort einen natürlichen Tiefwasserhafen bildet. Am Nachmittag trat der Wirtschaftsrat dann die Heimreise nach Berlin an. Fazit: Es war ein sehr gelungener Ausflug, tolle Stimmung und ein wichtiger Sieg im Kampf um den Aufstieg in die erste Bundesliga.

Fun Supersized